24.07.2015 | Vom Telefonbuch zum Expertenfinder – Fähigkeiten und Expertise unternehmensintern transparent machen

Unternehmensintern transparent interagieren Sie kennen das bestimmt: Sie haben eine konkrete Frage und suchen jemanden, der diese Frage beantworten kann. Ein Blick in Ihr unternehmensinternes Telefonverzeichnis eröffnet Ihnen eine Vielzahl verschiedener, kryptischer Funktionsbezeichnungen, deren Inhalt sich jedoch nur dem Funktionsinhaber erschließen. Was also tun? Sie nehmen den Hörer in die Hand. Mit etwas Glück haben[…]

26.07.2012 | Wissensmanagement als wesentliche Komponente der Personalentwicklung

Vor kurzem las ich einen interessanten Artikel in der Zeitschrift für Personal und Management zum Thema „Personalentwicklung 2020“. In einer Delphi-Studie wurden über 200 Personalentwickler zu zukünftigen Entwicklungstrends im Rahmen der  Personalentwicklung befragt. Im Ergebnis wurde betont, dass Wissensmanagement einen immer wichtigeren Punkt im Rahmen der Personalentwicklung (PE) einnehmen wird.

Die PE-Experten wünschen sich dabei u.a. in nächster Zeit eine stärkere Berücksichtigung des Aspektes Wissensmanagement, auch vor dem Hintergrund, dass immer mehr ältere Arbeitnehmer aktiv im Beruf stehen werden und dass es im Zuge dessen ebenfalls zu einem vermehrten Wissensaustausch mit jüngeren Arbeitnehmern kommt. […]

10.03.2011 | Relationale Suche im Personalwesen

Herausforderung

Auf Personalberatung spezialisierte Unternehmen stehen vor der Herausforderung, auf Anfrage passende Bewerberprofile aus ihrem Informationsbestand herausfiltern zu können. Dieser Datenbestand umfasst neben Anforderungsprofilen zu besetzender Stellen Namen, Adressen, Ausbildungen und Qualifikationen, Lebensläufe, Referenzen, Verfügbarkeit, eigene Kommentare – kurz: alles, was bei Aufnahme in den Datenbestand an Informationen über den potentiellen Besetzungskandidaten zur Verfügung steht.

Mit inter:gator  stellt interface:projects ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, das über relationaler Suchen passgenaue Treffer auf komplexe Fragestellungen liefert. Möglich wird dies über eine systemübergreifende Indexierung unterschiedlicher Datenquellen wie Datenbanken, Dateiserver, Microsoft Sharepoint, Lotus Notes, Wikis, Blogs, DMS, ERPs, CRMs und persönlichen E-Mails. Mit einer reinen Volltextrecherche ist es dabei jedoch nicht getan, wie der folgende Blick in die Praxis zeigt.

[…]