3. November 2016 | Die Enterprise Search im Digital Workplace

Interview von Eduard Daoud mit Communardo im Vorfeld des Digital Workplace Summit 2016 (Quelle: Communardo) Mit der Communardo Sofware GmbH hat die interface projects einen wichtigen Lösungs- und Integrationspartner für intergator gewonnen. Wir freuen uns, als Goldpartner auf dem Digital Workplace Summit 2016 unsere moderne Unternehmenssuche am Stand und durch den Kundenvortrag der Reifenhäuser Gruppe[…]

9. September 2016 | Warum eine Enterprise Search Lösung so wichtig ist?!

Relevanz einer Enterprise Search Lösung Die Bedeutung einer Enterprise Search Lösung steigt rasant weiter. Hier sind die Gründe und was Sie als Management tun sollten. In Hinblick auf Arbeitsplatzeffizienz und die Thematik des Digital Workplace gibt es wohl nichts wichtigeres, als den Mitarbeitern die notwendigen Werkzeuge und Arbeitsumgebungen zu schaffen, um ihre Arbeit effektiv und[…]

22. Juni 2016 | Rückblick auf die intergator Search Days 2016

Video made by: Winnie Rühle (Kamera), Enno Winde (Schnitt/Ton/Grading) CineArt Film- und Fernsehproduktion Das waren die intergator Search Days 2016  – ein Rückblick Nach den Search Days ist vor den Search Days: die 6. Auflage des 2-tägigen Events ist nun schon wieder Geschichte. Wir blicken zurück auf ereignisreiche Tage mit vielen Informationen, Input und Ideen[…]

25. Juli 2013 | Wissensmanagement 2.0 auf Basis von Information Retrieval Systemen und Enterprise Search

Die momentane Entwicklung von Wissensmanagementlösungen fokussiert die Entwicklung von redaktionellen Softwarekomponenten, die explizites Wissen der Mitarbeiter abfragen und in Datenbanksystemen (z.B. Wikiseiten) sichern.

Dieses bestimmte Wissen wird oftmals durch eine einfache Volltext-Suche gesucht und gefunden. Redaktionelle Systeme wie Content- und Document Management Systeme unterstützen das Wissensmanagement durch Kategorisierung und Klassifikation von eingegebenen Daten. Web-2.0-Kollaborationssoftware wie Wiki-Systeme fördern die Zusammenarbeit der Mitarbeiter im Team und den Austausch von relevanten Informationen, denn letztendlich ist das vielleicht wertvollste Wissen nicht in Dokumenten anzufinden, sondern befindet sich in den Köpfen der Mitarbeiter.

[…]