11. August 2016

Enterprise Search für IT-gestütztes Wissensmanagement zur Erfüllung der ISO-Norm

Die DIN EN ISO 9001:2015-Anforderungen an den Umgang mit Wissen

Die neue DIN EN ISO 9001:2015 fordert erstmals explizit und zwingend einen entsprechenden Umgang mit dem „Wissen der Organisation“. Die Normanforderungen beziehen sich dabei auf jenes Wissen, welches für die Durchführung der Prozesse der Organisation sowie für die Sicherstellung der Konformität der Produkte und Dienstleistungen der Organisation notwendig ist.

Explizit gefordert werden die Bestimmung von benötigtem und vorhandenem Wissen, die Beschaffung nötigen Zusatzwissens, die Zurverfügungstellung von Wissen sowie die Aufrechterhaltung von Wissen. Zwar wird die Anwendung/Nutzung von Wissen in Kapitel 7.1.6 („Wissen der Organisation“) nicht ausdrücklich gefordert, im ISO 9001-Kapitel 7.2 („Kompetenz“) wird jedoch die Sicherstellung der für das Unternehmen erforderlichen Kompetenzen auf MitarbeiterInnen-Seite verlangt. Damit beziehen sich die Normanforderungen zum Umgang mit Wissen auf beinahe sämtliche Elemente des Modells der Wissensbausteine nach Probst (Ökonom und Professor für Unternehmungsorganisation an der Universität Genf). Dieses in der Praxis weit verbreitete Modell umfasst folgende acht Wissensbausteine:

  • Wissensidentifikation
  • Wissenserwerb
  • Wissensentwicklung
  • Wissensverteilung
  • Wissensnutzung
  • Wissensbewahrung
  • Wissensbewertung
  • Wissensziele

Webinaraufzeichnung und Whitepaper zu IT-gestütztem Wissensmanagement für ISO 9001:2015.

Mit einer systemübergreifenden Enterprise Search wie intergator Wissen normgerecht erschließen

intergator besitzt ein besonders hohes Potenzial zur Unterstützung von Unternehmen im ISO 9001-konformen Umgang mit dem Wissen der Organisation. Im Folgenden werden die wichtigsten dieser Potenziale aufgezeigt:

intergator zur Unterstützung des ISO 9001:2015

Kernpotenziale von intergator zur Unterstützung eines ISO 9001:2015-gerechten Wissensmanagements

Potenziale von intergator zur Unterstützung der Anforderungen an das unternehmerische und organisationale Wissensmanagement für ISO 9001:2015

  • Präsentation aller  handlungs- und entscheidungsrelevanten (digital vorhandenen) Informationen lückenlos auf einer Oberfläche
  • Informationen mit höchster Handlungs- und Entscheidungsrelevanz werden bei den Suchtreffern an erster Stelle angezeigt
  • schnelle und unkomplizierte Bereitstellung sämtlicher notwendiger Informationen für Mitarbeiter für erfolgskritische Prozessschritte mit nur wenigen Klicks
  • intergator als „Co-Worker und intelligenter Assistent“ durch Lieferung rollen-, prozess- oder unternehmensbereichs-bezogener Informationen
  • zielgenaue Informations- und Wissensverteilung
  • kontinuierliche Bereitstellung aktuellster handlungs- und entscheidungsrelevanter Informationen (Dashboard)
  • Anbindung externen Wissens in die eigene Wissenslandschaft
  • einfache Feststellung weiterer Bedarfe zum Wissensaufbau und/oder zur Wissensbeschaffung mithilfe von Analytics
  • unmittelbare Erfassung und Bereitstellung neuen Wissens (Content Management)
  • Möglichkeit, vorhandenes Wissen mit persönlichen Notizen anzureichern und dieses mit anderen Nutzern zu teilen (Tagging, Bookmarks, Sharing)
  • Innovative Formen der Wissensdarstellung und der Navigation erlauben es, auch besonders tiefe und wenig oder nicht bekannte Datenstrukturen zu durchsuchen und zu nutzen
  • Rasche Identifikation von Wissensträgern zu bestimmten Themen (Expert Finder)

Fazit

Mit intergator können Organisationen und Unternehmen den Grundstock für den ISO 9001:2015-gerechten Umgang mit dem Wissen der Organisation legen. Dies gilt nicht nur für Großunternehmen und Konzerne. Mit der intergator mini Appliance lässt sich dieser Grundstock auch in kleinen Unternehmen realisieren.

Für weiterführende Informationen schreiben Sie eine E-Mail an sales@intergator.de oder nutzen Sie unser Formular für Ihre Anfrage.













Rückruf erwünscht


Ja, ich möchte über die Produkte und Neuigkeiten bei interface:projects informiert werden.
Bitte lasse dieses Feld leer.