23. Juni 2015

InfoApps

Maßgeschneiderte InfoApps als Suchanwendungen für die Unterstützung von Geschäftsprozessen

Neben den Text-Inhalten im Intranet spielen in Geschäftsprozessen die Daten aus CRM- und ERP-Systemen eine große Rolle. Deshalb wird ein 360°-Blick über alle Inhaltsquellen benötigt.

Durch einen konsolidierten Zugriff auf strukturierte und unstrukturierte Informationen können Suchanwendungen den Kontext der kundenspezifischen Geschäftsprozesse berücksichtigen und optimale Ergebnisse liefern.

Technisch gesehen handelt es sich hierbei um semantische Mashups in Form von InfoApps (Such-Index-basierten Anwendungen). Leichtgewichtige InfoApps übernehmen die Visualisierung und Personalisierung der Inhalte.

Auf der gleichen technologischen Basis lassen sich kundenspezifische Anwendungen realisieren, die sich durch eine hohe Performance und geringe Komplexität auszeichnen. Im Gegensatz zu rein Datenbank-basierten Anwendungen operieren Suchindex-basierte Anwendungen ausschließlich auf dem generierten Index und benötigen somit zur Laufzeit keinen Zugriff auf die Originaldatenbestände.

Eingebettet in moderne Intranet-Lösungen mit sozialen Elementen erzielen InfoApps eine neue Qualität in der Informationsversorgung der Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden.

Ein Beispiel für eine solche Suchindex-basierte Anwendung ist das intergator Social Dashboard mit den optionalen InfoApps Expert Finder und Navigator. Mithilfe des Dashboards können personalisierte Intranet-Startseiten viel einfacher erstellt werden als mit konventionellen Portallösungen.

navigatorNavigator
Visuelle Darstellung der Suchergebnisse in Tabellenform und in einem Hypertree, welche die explorative Suche erleichtern.
expertfinderExpert Finder
Informationen über Fähigkeiten und Expertise aus bereits bestehenden Quellen ermöglichen den Aufbau von Skill-Profilen.