23. Juni 2015

InfoApps

Maßgeschneiderte InfoApps als Suchanwendungen für die Unterstützung von Geschäftsprozessen

Durch einen konsolidierten Zugriff auf strukturierte und unstrukturierte Informationen können Suchanwendungen den Kontext der kundenspezifischen Geschäftsprozesse berücksichtigen und optimale Ergebnisse liefern.Technisch gesehen handelt es sich hierbei um semantische Mashups in Form von InfoApps (Such-Index-basierte Anwendungen). Leichtgewichtige InfoApps übernehmen die Visualisierung und Personalisierung der Inhalte.

Eingebettet in moderne Intranet-Lösungen mit sozialen Elementen erzielen InfoApps eine neue Qualität in der Informationsversorgung der Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden.

  • Fokus aus das Wesentliche
  • Größtmögliche Standardisierung
  • Absolute Nutzerfreundlichkeit
  • Technische Leichtigkeit

Ein Beispiel für eine solche Suchindex-basierte Anwendung ist das intergator Social Dashboard mit den optionalen InfoApps Expert Finder und Navigator. Der Aufbau des intergator Dashboards ist recht einfach nachzuvollziehen. Die gewünschten InfoApps (Suchanwendungen) werden auf einer Dashboard-Seite platziert und können bei Bedarf mit Mitarbeitern oder Mitarbeitergruppen geteilt werden. Mithilfe des Dashboards können so personalisierte Intranet-Startseiten viel einfacher erstellt werden als mit konventionellen Portallösungen.

Suche-basierte InfoApps – als Standardlösung oder individualisiert

Mit intergator kann der Anwender aus einer Vielzahl von Standard-Apps wählen und diese auf seinem Social Dashboard anordnen:

  • Generelles Sucheingabefeld für den Sprung in die Suche
  • Gespeicherte Suchen
  • Getaggte Dokumente
  • sowie Favoriten und von den Suchtreffen
  • Kontaktsuche -> erweitert als EXPERT FINDER
  • NAVIGATOR
  • Meine Dokumente und Termine
  • Die Wetter-App
  • Die News-App
  • Speisepläne
  • RSS-Feeds
  • und viele mehr

Daneben haben Nutzer die Möglichkeit individualisierte Apps zu konfigurieren. Mit Hilfe bereitgestellter Templates können interessierte Anwender als auch entsprechend geschultes Personal eigenständig unternehmensspezifische InfoApps erstellen, unter Berücksichtigung der jeweiligen Berechtigungs- bzw. Rollenkonzepte.

Etwas raffinierter sind dabei noch die sogenannten „verbundenen Apps“. Hierbei können sozusagen Suche- und Inhalts-basierte Zusammenhänge generiert werden, welche u.a. sinnvoll für im Projektteam geteilte „Projekt-Cockpits“ im Vertrieb sein können.

  • Sucheingabefeld für „Auftragsnummer“
  • App: Anzeige aller erstellten kaufmännischen Dokumente (z.B. Angebot, Rechnung, u.a.)
  • App: Anzeige der dazugehörigen Kontakte (Ansprechpartner beim Kunden, zuständiger Account Manager)
  • App: E-Mail Kommunikation
Suche-basierte InfoApps

Bild: Beispiel – verbundene InfoApps (Demoversion)