Compliance

intergator als umfassende Compliance Lösung

Unternehmen und Organisationen bewegen sich häufig innerhalb eines rechtlichen Rahmens, der durch allgemeingültige Gesetze oder selbst-entwickelte Regeln definiert wird. Auf diese Art erhalten Handlungen und Entscheidungen Sicherheit und verhindern unliebsame Überraschungen im Nachgang. Um im Einklang mit der Compliance zu agieren, bedarf es einer umfassenden Sichtweise um möglichst alle Aspekte bewerten zu können.

Die 360° Sicht auf Daten

Als Enterprise Search bietet intergator einen Rundumblick auf alle firmeninternen aber auch externe Daten und Dokumente und erlaubt so eine effizientere Entscheidungsgrundlage als Recherchen, die auf Ausschnitte beschränkt bleiben. Zentrales Element des intergator ist eine unternehmensweite Suche an einem zentralen Einstiegspunkt. Über (meist) kostenlose Konnektoren können verschiedenste Systeme angebunden, indexiert und evaluiert werden. Egal ob komplexe Datenbanksysteme, strukturierte oder unstrukturierte Dateiablagen, Webseiten, E-Mails oder Lösungen zur Zusammenarbeit – intergator greift lesend auf Daten zu und bereitet diese zur Ausgabe an einem Sngle-Point-Of-Information-Access auf. Nutzer können schnell und effizient recherchieren und erhalten einen übergreifenden Überblick über alle Daten zu einem Thema.

Die intelligente Compliance

Im Zusammenspiel mit künstlicher Intelligenz, speziell Methoden des Machine Learnings und der kognitiven Suche, ermöglicht intergator eine Compliance Prüfung, die weit über eine normale Recherche in Daten und Dokumenten hinaus geht.

Größere Unternehmen oder Organisationen mit komplexen Firmengeflechten verlieren an manchen Stellen den Überblick über Strukturen und darin agierende Akteure. Gerade im Hinblick auf Transparenzgebote oder Anti-Korruptionsauflagen bieten komplexe Strukturen größere Flächen für Verschleierungen. Maschinelles Lernen kann hier ein wirksamer Hebel zum Aufdecken versteckter Strukturen sein.

Autonomes und automatisiertes Monitoring

Machine Learning erlaubt die eigenständige Verarbeitung von Daten anhand eines vor-trainierten Modells. Während der Trainingsphase „lernt“ der Computer Dokumente und Daten zu evaluieren. Daraus entwickelt er belastbares Modell und kann ab einer bestimmten Phase eigenständig und autonom Informationen verarbeiten und nachgelagerte Prozesse auslösen.

Im Bereich der Compliance Prüfung können bspw. verdächtige Handlungen oder Vorfälle innerhalb des verfügbaren Datenbestands aufgedeckt und an den zuständigen Compliance Officer gemeldet werden. Das System vergleicht maschinell Millionen von Datensätzen und evaluiert diese. Basierend auf vordefinierten Regeln können so Abweichungen und verdächtige Handlungen herausgefiltert werden.

Sie wünschen weitere Informationen zu Compliance mit intergator?