14. September 2016

intergator Fallstudie – Reifenhäuser Gruppe

Reifenhäuser Gruppe begegnet Herausforderungen digitalen Datenwachstums mit Enterprise Search

Kundenmeinung

„Aufgrund der schnellen und einfachen Integration ist der intergator bei den Nutzern eines der beliebtesten Tools. Zusätzlich hat es deutlich die Sensibilität bei der Ablage vertraulicher Unterlagen gefördert.“

Ralf Krüger | Head of IT

Kurzvorstellung Reifenhäuser Gruppe

Die Reifenhäuser Gruppe ist mit sechs hochspezialisierten Business Units der führende Anbieter innovativer Technologien und Komponenten für die Kunststoffextrusion. Das 1911 gegründete Unternehmen liefert Extrusionsanlagen zur Herstellung von Folien, Platten, Vliesstoffen, Monofilamenten in die ganze Welt. Die über 1400 Mitarbeiter arbeiten mit vielen verschiedenen IT-Programmen und Anwendungen, um eine effektive Zusammenarbeit zwischen allen Geschäftsstellen und -einheiten zu gewährleisten.

Die Aufgabenstellung

Die Unternehmensgruppe sieht sich dabei nach internen Prognosen einem steigenden Datenzuwachs (E-Mails, Protokolle, Bestellungen, Normen, Zeichnungen etc.) um das Zehnfache bis 2020 gegenüber. Das gezielte und zuverlässige Auffinden der in den letzten Jahren unternehmensweit erstellten und angelegten Dokumente, war bereits mit dem bestehenden Datenbestand zu einer zeitraubenden Angelegenheit geworden. Für eine Optimierung des Suchprozesses und die Beherrschbarkeit der zunehmenden Informationsflut galt es, entsprechend den besonderen Anforderungen der Unternehmensgruppe, eine nachhaltige und zukunftsfähige IT-Lösung zu finden. Gleichzeitig sollte der Verlust von schon existierendem und in der Firma eingesetztem Know-How verhindert werden, um langfristig Betriebsinformationen zu sichern.

Die Lösung

Die Auswahl für eine unternehmensweite Suche fiel nach ausführlichem Anbietervergleich und Bewertungsprozess auf die systemübergreifende Suchlösung intergator Enterprise Search, dem Produkt der interface projects GmbH. Die Hauptgründe für den Einsatz von intergator waren u.a.:

  • die große Skalierbarkeit für schnelles Suchen,
  • die unkomplizierte und systemübergreifende Indexierung von Millionen von Datensätzen sowie
  • die Möglichkeit interner Vernetzungen, die einen unternehmensweiten Wissensaustausch fördern.

Nach erfolgreicher Systemintegration und anwenderseitigen Testphasen suchen und finden die Mitarbeiter der Reifenhäuser Gruppe mit intergator Enterprise Search unternehmensweit alle prozessrelevanten Informationen. Dafür werden u.a. Systeme wie SAP, d.3, NetApp, OwnCloud, TOPdesk, Exchange, FOSWIKI, diverse Datenbanken und Webseiten in die einheitliche Suchlösung eingebunden.

Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik

Logo der Reifenhäuser Gruppe

Spicher Straße 46
53844 Troisdorf
Tel.: +49 2241 23510-0
E-Mail: info@reifenhauser.com

Herausforderung

  • Hohe Datenschutzanforderungen
  • Anspruchsvolle Suchsyntax
  • Einfache Nutzung
  • Einheitliche Suche über alle Systeme
  • Hohe Anforderungen an die Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit
  • Integration weiterer Business Units mit dezentraler IT

intergator Lösung

Die komplette Fallstudie Reifenhäuser Gruppe können Sie hier als pdf herunterladen [238 KB].

Sie wünschen weitere Informationen zu intergator? Treten Sie mit uns in Kontakt!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.