18. Oktober 2016

intergator Fallstudie – Landeshauptstadt Dresden

intergator Enterprise Seach für interne Suche und Webseitensuche der Landeshauptstadt Dresden

Kundenmeinung

„Die Nutzer schätzen an der Suchlösung den Documentation Reader mit Fundstellenmarker, der die Suchtreffer im Vorschaudokument markiert. Ebenfalls überzeugt hat die übersichtliche Darstellung von Informationen zum Suchtreffer (z. B. Pfadangaben, Autoren, Rechte am Bild, Links).“

Tina Grams | Geschäftsbereich Allgemeine Verwaltung | EB IT-Dienstleistungen

Die Aufgabenstellung

Ziel des gemeinsamen Projektes mit der Landeshauptstadt Dresden war die Optimierung des Pressearchivs im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Die bisherige Eigenlösung auf Basis von Lotus Notes konnte nicht alle Bedürfnisse und Anforderungen der Mitarbeiter benutzerfreundlich erfüllen. Damit stand die Landeshauptstadt Dresden vor der Herausforderung, eine anwenderorientierte und einfach zu handhabende Lösung zu integrieren, um bestehende Arbeitsabläufe zielgerichtet zu optimieren. Zur Auswahl standen drei Optionen: die Weiterentwicklung der Eigenlösung, die Einführung einer systemübergreifenden Suche (Enterprise Search) oder die Implementierung eines DMS-Systems.

Die Lösung

Nach Abwägung der Vor- und Nachteile fiel die Entscheidung, u.a. auf Grundlage folgender Gesichtspunkte, auf die intergator Enterprise Search-Lösung:

  • Schnelle und effiziente Implementierung
  • Kein Eingriff in bestehende Systeme oder Prozesse
  • Nutzung der neuen Technologien und optimale Suchalgorithmen
  • Integration von allen benötigten externen Datenquellen und Datenformaten
  • Themenorientierte Suche wird möglich

Ein weiterer Vorteil der intergator Enterprise Search-Lösung bietet sich auch darin, dass sie unabhängig von anderen in der Organisation eingesetzten Softwaretechnologien ist. Somit ist beispielsweise ein Nachrüsten eines DMS-Systems jederzeit unproblematisch möglich; auch können neue Datenquellen später an die Suche angeschlossen werden. Des Weiteren konnten spezielle Suchanfragen eingebunden werden, z.B. nach bereits vorhandenen Bildern mit den dazugehörigen Freigaberechten oder zuvor verfassten Grußworten zu bestimmten Anlässen. Dabei war die einfache Einschränkung durch Facetten und Einordnung in Kategorien sehr hilfreich und benutzerfreundlich.

Die intergator Suchlösung wird aufgrund ihrer organisationsweiten Nutzungsmöglichkeiten nicht nur im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet, sondern von der gesamten Stadtverwaltung genutzt. Damit wird der Arbeitsalltag im Hinblick auf das Auffinden von bereits vorhandenen Informationen und Dokumenten erleichtert. Inzwischen wurde die intergator Suche auch an den Internetauftritt der Stadt angebunden, so dass Besucher der Internetseite www.dresden.de die komfortable Suche nutzen können.

Landeshauptstadt Dresden

Stadt Dresden Logo

St.-Petersburger Str. 9
01069 Dresden
Telefon: +49 351-4880
stadtverwaltung@dresden.de

Herausforderung

intergator Lösung

  • Zentrale hausinterne Suchlösung
  • Spezielle Konnektoren für kundenspezifische Datenquellen
  • OCR-Service für eine effektive Volltextsuche
  • Suche auf den öffentlichen Webseiten von dresden.de

Die komplette Fallstudie der Landeshauptstadt Dresden können Sie hier als PDF herunterladen [235 KB].