19. Oktober 2016

intergator Fallstudie – Institut für Medizinische Diagnostik IMD Berlin-Potsdam

Enterprise Search für Informationsmanagement und Datensicherheit am IMD Berlin-Potsdam

 

Kundenmeinung

„Informationen, auch im Sinne medizinischer Daten, sind heute unverzichtbar. intergator ist ein effizientes Instrument, um mir diese Information zu beschaffen. Er ist zum täglichen Werkzeug geworden.“

Jürgen Reiner | Managing Director | Institut für Medizinische Diagnostik Berlin-Potsdam

Kurzvorstellung Institut für Medizinische Diagnostik Berlin-Potsdam

Das Institut für Medizinische Diagnostik Berlin-Potsdam wurde im Jahr 1994 als Zusammenschluss von vier Laborarztpraxen und den dazugehörigen Laborgemeinschaften gegründet. Heute umfasst das Analyseangebot über 3.000 unterschiedliche Parameter aus dem gesamten Spektrum der Labormedizin. Ärzte, Naturwissenschaftler und mehr als 350 medizinisch-technische Assistentinnen und Assistenten sowie weitere Mitarbeiter gehören zum Team des IMD Berlin-Potsdam. Vor allem in den Bereichen Allergiediagnostik, Medikamentenwirksamkeit und Drogenanalytik hat sich das IMD einen herausragenden Namen erworben.

Die Aufgabenstellung

Ein labormedizinisches Unternehmen vereint alle Komponenten, die ein effizientes Informationsmanagement erfordern: Viele Mitarbeiter, umfassende interne Dokumentationen und ein restriktives Umfeld. Zusätzlich unterlegt durch ein konstantes Wachstum des Unternehmens, nahm der Bedarf nach einem systemübergreifenden Informationsmanagement stetig zu. Im Fokus stand insbesondere die ressourcenschonende Recherche in vorhandenen Dokumentationen und Datenbanken und auch in den persönlichen E-Mails der jeweiligen Nutzer. Besondere Bedeutung kam zudem der Recherche im hausinternen digitalen Qualitätsmanagement-Handbuch zu. Hier ist es essentiell, schnellen Zugriff auf dokumentierte Inhalte zu haben, um deren Berücksichtigung im täglichen Tagesablauf zu ermöglichen.

Die Lösung

Im Anschluss an erste Gespräche mit Geschäftsleitung und IT stellte intergator seine Fähigkeiten im Rahmen einer iterativen Teststellung vor, bei der es galt versprochene Funktionalitäten und Performance-Indikatoren unter Beweis zu stellen. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Tests sowie der Einholung entsprechenden Feedbacks, folgte die produktive Implementierung der datei- und systemübergreifenden intergator Such – und Wissensmanagement- Lösung. Mittlerweile hat sich intergator insbesondere für die Geschäftsleitung als unverzichtbares Instrument bei der Suche nach Informationen bewährt. Recherchezeiten konnten signifikant gesenkt und das interne Informationsmanagement nachhaltig optimiert werden.

interface:projects hat sich auf die Entwicklung von Informationsmanagementlösungen spezialisiert. intergator ist eine systemübergreifende Suchlösung mit einer komfortablen und funktionalen Suchoberfläche. Zeitaufreibende Suchen in verschiedenen Datenquellen entfallen. Dabei agiert intergator im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz und orientiert sich an bestehenden Berechtigungskonzepten

IMD Berlin-Potsdam

Logo Institut für Medizinische Diagnostik IMD Labor Berlin - Potsdam

Nicolaistraße 22
12247 Berlin-Steglitz
Telefon: +49 (0)30 77001-322
E-Mail: info@imd-berlin.de

Herausforderung

  • Oft willkürlich abgelegte Dokumentationen
  • Erfordernis eines zentralen und geordneten Zugriffes auf die QM-Dokumentation
  • Schnell wachsende Mitarbeiter- zahl
  • Verschiedene Standorte
  • Verschiedene tangierende Projekte
  • Hohe Anforderungen an Sicherheitsaspekte (Berechtigungen & Rollenkonzepte)

intergator Lösung

  • Intuitive Suchoberfläche für die schnelle Orientierung seitens des Nutzers
  • Facetten für die Eingrenzung gefundener Suchergebnisse anhand individueller Parameter (bspw. Standort)
  • Navigator für visuell unterstützte Recherche im Datenbestand
  • Vorschaufunktion (Documentation Reader) für schnelle und komfortable Sichtung gefundener Suchtreffer

Die komplette Fallstudie vom Institut für Medizinische Diagnostik Berlin-Potsdam können Sie hier als PDF herunterladen [312 KB].