Vortrag zu Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung an der Hochschule Hannover


Termin Details


intergator Anwendungsbeispiele für Behörden & Verwaltung an der Hochschule Hannover

Logo der Hochschule Hannover

Wir freuen uns, im Rahmen des Weiterbildungsmasterprogramms für Informations- und Wissensmanagement der Hochschule Hannover, mit einem Vortrag im Modul Wissensmanagement in der Verwaltung beizutragen. Der Vortrag dreht sich um die Fragestellung, wie man Informationsmanagement und Wissensmanagement mit einer leistungsstarken Enterprise Search umsetzen kann, um externe und interne Anforderungen der öffentlichen Verwaltung zu meistern.

Behörden und Verwaltungen stehen vor der Herausforderung, große Mengen an Daten und Informationen verarbeiten zu müssen. Gleichzeitig müssen sie einen Teil der Informationen den Bürgern als Dienstleistung in Form von Formularen, Bekanntmachungen, Gesetzesänderungen usw. zugänglich machen. Es gilt nicht nur, hohen Anforderungen an effiziente Bürgerportale gerecht zu werden, sondern auch das Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung unter Beachtung von IT-Sicherheitsaspekten umzusetzen. Zusätzlich sind Verwaltungen in vielleicht stärkerem Maße als andere Institutionen von Auswirkungen des demografischen Wandels betroffen. Mit einem effektiven Wissensmanagement eröffnen sich der öffentlichen Verwaltung zahlreiche Nutzenaspekte als Instrument zur Bewältigung des demografischen Wandels, zum Erhalt und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit durch fachbereichsübergreifende Dienstleistungen, zur nachhaltigen Prozessverbesserung und schlussendlich zu einer nachhaltigen Verwaltungsmodernisierung.

Vernetztes Arbeiten im Bereich der Verwaltung am Anwendungsbeispiel von intergator

Mit intergator werden wesentliche Komponenten eines Verwaltungsinformationssystems realisiert durch Analyse und Aggregation der vorhandenen Informationen und einen schnellen und einfachen Zugriff darauf. Zahlreiche Behörden und Verwaltungen setzen inzwischen auf die Enterprise Search- und Wissensmanagement-Lösung intergator als Instrument zur effektiven Prozessunterstützung und Verwaltungsmodernisierung. So sagt Marcus Klein vom Bundesministerium des Innern: „Neben der leistungsfähigen Suche hat uns insbesondere die Fähigkeit von interface:projects überzeugt, auch schwierige Aufgaben, wie die Anbindung eines proprietären Dokumentenmanagementsystems auf Datenbankbasis umzusetzen. Diese Fähigkeit wie auch die nach unseren Wünschen weitgehend anpassbaren Facettensuche hat dazu geführt, dass im BMI der intergator mittlerweile als zentrale Suche für möglichst alle elektronischen Informationen positioniert wird“. 

Der Vortrag von Eduard Daoud, Leiter Vertrieb, Marketing und Professional Service der interface projects GmbH, fokussiert auf die Notwendigkeit eines effizienten und effektiven Wissensmanagements in der öffentlichen Verwaltung und zeigt Lösungsansätze und Projektreferenzen auf (siehe auch: Wie die Landeshauptstadt Dresden und der Landtag Baden-Württemberg ihr Wissensmanagement optimieren). Wir freuen uns auf eine interessierte Zuhörerschaft und einen regen Informationsaustausch!

Ort: Hochschule Hannover, Studiengangskoordinatorin Prof. Dr. Gudrun Behm-Steidel

Termin: 29.6.2017 | 10:00 – 13:00 Uhr

Referent: Eduard Daoud

Eduard Daoud

Eduard Daoud
Leiter Vertrieb, Marketing & Professional Service
interface projects GmbH

 

 

This entry was posted in . Bookmark the permalink.