Cognitive Services by intergator – Moderne Verfahren zur Verbesserung der Enterprise Search

Big Data smart nutzen – mit intergator Cognitive Services

Daten werden komplexer, größer, schnelllebiger und unstrukturierter – Big Data. Durch rasant wachsende Datenmengen in Unternehmen gewinnt die effiziente Datenaufbereitung und Informationsgewinnung immer stärker an Bedeutung. Dass das Thema Big Data jetzt und in Zukunft in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle spielen wird, belegte auch unsere Umfrage unter den Zuhörern der heutigen Webkonferenz Business Analytics, Big Data & Enterprise Search

Umfrageerbenisse der Webkonferenz des Wissensmanagement-Magazins.

Die interface projects GmbH hat auf der Basis von Machine Learning-Verfahren Lösungen entwickelt, um das Auffinden spezifischer Inhalte noch weiter zu verbessern. Durch die intergator Cognitive Services wird es möglich, in zunehmend komplexen Daten bessere und relevantere Ergebnisse zu erhalten. Gleichzeitig sinkt bei Nutzern die erforderliche Suchkompetenz. Zusätzlich zur Integration in die unternehmensweite Suche für eine Enterprise Search Next Generation werden die Cognitive Services von intergator auch als Stand-Alone Produkt angeboten, beispielsweise für die Klassifikation von Dokumenten, Patenten und E-Mails.

Mitschnitt und Folien der Präsentation anfordern

Anwendungsfälle für die Cognitive Services sind vielfältig, wie Referent Alexander Buder im zweiten Teil seiner Präsentation erklärt. Diese basieren u.a auf technischen Komponenten für Textklassifikation, Bilderkennung, Keywording und konzeptuellen Suchen.

Sie konnten an der Webkonferenz Business Analytics, Big Data & Enterprise Search nicht teilnehmen und möchten die Unterlagen und/oder den Videomitschnitt zu intergator Cognitive Services erhalten? Gerne stellen wir Ihnen diese zur Verfügung (E-Mail).

Webinar-Tipp: Machine Learning in 30 Minuten erklärt

Wie Maschinelles Lernen mit intergator funktioniert und welche Anwendungsfälle sich daraus für Unternehmen ableiten lassen zeigen wir im Rahmen des Webinars Wie funktioniert Maschinelles Lernen (Machine Learning)? Termine: 09.02.18 | 09.03.18

Das könnte Sie auch interessieren