Vortrag zu Enterprise Search trotz SAP | X-CASE Expertentreffen 2017

SAP Trends und Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung“ ist Leitthema des X-Case Expertentreffens vom 20. – 21.10.17 in Ilmenau. Warum eine Enterprise Search-Lösung trotz der im SAP vorhandenen Suche TREX Sinn macht ist Thema des Vortrags der interface projects GmbH.

Nicht jeder Mitarbeiter einer Organisation verwendet in seinen Arbeitsprozessen SAP. Nichtdestotrotz tritt häufig die Situation ein, dass eine für einen Arbeitsprozess notwendige Information in SAP gespeichert ist. Wie kann beispielsweise die Telefonzentrale ohne einen Zugang zu SAP zügig Auskunft über das Datum der letzten Bestellung geben? Wie kann ein Mitarbeiter in der Lagerlogistik ohne Zugang zu SAP Materialwirtschaft vorhandene Bestellscheine einsehen? Wie können Mitarbeiter anwendungsübergreifend Informationen in allen Softwaresystemen des Unternehmens zusätzlich zu SAP finden? Bei all diesen Aspekten kommt Enterprise Search ins Spiel.

Mit einer Enterprise Search ist es möglich, Nutzergruppen einer Organisation lesenden Zugriff auf Informationen zu gewähren, die im SAP dokumentiert sind. Auch ist es mit der unternehmensweiten Suche möglich, alle relevanten Inhalte zu einer Abfrage in einer Oberfläche präsentiert zu bekommen, egal ob diese in SAP oder beispielsweise in einer E-Mail dokumentiert sind. Wie das technisch realisierbar ist, welche Herausforderungen es dabei zu meistern gibt und Best Practice Beispiele von Unternehmen, welche erfolgreich SAP in eine systemübergreifende, unternehmensweite Suche integriert haben ist Inhalt des intergator Vortrags von Eduard Daoud, Leiter Vertrieb, Marketing und Professional Service der interface projects GmbH, zum SAP Thementag der X-Case GmbH: Termin 20.10.17 ab 11:15 Uhr. Die Teilnahme am X-CASE Expertentreffen 2017 ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung.