Präsentation des Smart Systems Hub Trails auf dem 12. Silicon Saxony Day

Expert Session auf dem Silicon Saxony Day: Trails through the Smart Systems Hub

Im Rahmen des Silicon Saxony Day findet morgen, dem 20.6.2017, eine Expert Session zu den Trails des Smart Systems Hub als Bestandteil der Digital Hub Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt. Unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Aßmann der TU Dresden werden die bisher angenommenen Teilnehmer der Digital Hub Initiative des BMWi vorgestellt. Kurz zum Hintergrund: Die Städte Dresden und Leipzig bewarben sich gemeinschaftlich als Standorte für digitale Innovation und konnten sich erfolgreich als einer von sieben Hubs unter einer Vielzahl von Bewerbern in Deutschland durchsetzen. Unter der Bezeichnung Smart Systems & Smart Infrastructure Hub wurden die Ansätze von Dresden für ein Smart Systems Hub – Enabling IoT und von Leipzig zum Thema Smart Infrastructure seit der Bekanntgabe des BMWi am 21. April 2017 vorangetrieben. Seit Ende Mai stehen die ersten teilnehmenden Einrichtungen aus Sachsen fest.

Spitzenforschung trifft auf innovative Unternehmen

In der ersten Ausschreibungsrunde wurden 10 Trails in den Smart Systems Hub aufgenommen, gegliedert in die Rubriken Industrial IoT, Smart Infrastructure, Connectivity, IoT Showcases und Innovation Management for IoT. Mit dabei ist die interface projects GmbH aus Dresden mit ihrem Produkt intergator als IoT Showcase. Geschäftsführer Dr. Uwe Crenze wird in einem kurzen Vortrag über Herausforderungen modernen Informationsmanagements im Zeitalter von Big Data, eine Folge u.a. des Internet der Dinge, und den dabei entstehenden Dark Data – das unbekannte Wissen – referieren. Die Fähigkeiten der Enterprise Search- und Informationsmanagement-Lösung intergator werden im Vortrag als eine auf Machine Learning basierende Lösung vorgestellt, um Smart Data aus Big Data zu gewinnen. Titel des Vortrages von Dr. Crenze: Enabling Smart Data: Intelligent Information Access supported by Machine Learning. Seien Sie beim Silicon Saxony Day am 20.6. dabei ab 14 Uhr im Workshop Room 4 des DGUV Congress!