Neue Publikation im DOK.magazin 04.2016 zu Deep Learning

Deep Learning – der Generalschlüssel für Dokumentanalysen?

Deep Learning auf der Basis neuronaler Netze besitzt ein hohes Potenzial für die Analyse digitaler Inhalte. In Kombination mit anderen Analyseverfahren und dank der Leistungsfähigkeit heutiger Hardware lassen sich zunehmend wirtschaftliche Lösungen für die Unterstützung von Geschäftsprozessen realisieren. Die jüngste Veröffentlichung von Dr. Uwe Crenze im DOK.magazin (Ausgabe 04/2016) beleuchtet die Entwicklung semantischer Analysen und maschineller Lernverfahren zur Erschließung unstrukturierten Wissens in Unternehmen und Organisationen.

Artikel zum download

DOKmagazin_Cover 04_2016