Mit intergator Wissen ISO 9001:2015-gerecht erschließen

Anforderungen Wissen ISO 9001:2015

Die neue DIN EN ISO 9001:2015 fordert erstmals explizit einen entsprechenden Umgang mit dem „Wissen der Organisation“. Die Normanforderungen Wissen ISO 9001:2015 beziehen sich dabei auf jenes Wissen, welches für die Durchführung der Prozesse der Organisation sowie für die Sicherstellung der Konformität der Produkte und Dienstleistungen der Organisation notwendig ist.

Die ISO 9001:2015 fordert nicht die Einführung von Wissensmanagement als Managementdisziplin. Die Anforderungen der Norm decken jedoch einen Großteil der Elemente eines umfassenden Wissensmanagements ab.

intergator besitzt ein besonders hohes Potenzial zur Unterstützung von Unternehmen im ISO 9001-konformen Umgang mit dem Wissen der Organisation. Der Kernbeitrag von intergator zur Normerfüllung aus Wissenssicht liegt darin, dass den MitarbeiterInnen mithilfe von intergator sämtliche der jeweils handlungs- und entscheidungsrelevanten (digital vorhandenen) Informationen lückenlos auf einer Oberfläche präsentiert werden. Möglich wird dies durch den Einsatz von knapp 100 von interface:projects selbst entwickelten Konnektoren und mehr als 500 Konvertern: Damit lassen sich sämtliche der in den Geschäftsprozessen etablierten Systeme und Datenquellen im Unternehmen an intergator anbinden sowie jegliche Dateitypen aus all diesen Quellen erkennen, indexieren und verarbeiten.

Folgende Kernpotenziale von intergator unterstützen Unternehmen beim normgerechten Umgang mit dem Wissen der Organisation:

 

Wissen ISO 9001:2015

Abbildung: Kernpotenziale von intergator zur Unterstützung des ISO 9001:2015-gerechten Umgangs mit Wissen

Höchstmöglicher Nutzen lässt sich mit intergator dann realisieren, wenn der Prozess der Anpassung und Integration von intergator in das Unternehmensgeschehen auf kommunikativer Ebene entsprechend begleitet wird. intergator unterstützt im Sinne des von der ISO 9001:2015 geforderten Umgangs mit Wissen dann optimal, wenn die MitarbeiterInnen intergator als Werkzeug für Wissensmanagement anerkennen und wenn sie verstehen, wobei und in welcher Form intergator bestmöglich genutzt werden kann. In diesem Zusammenhang bietet interface:projects umfassenden Know-how-Transfer an, um bei seinen Kunden Expertenwissen für die Einführung, Nutzung und Weiterentwicklung der intergator-Lösung aufzubauen.

Fazit

Mit intergator können Organisationen und Unternehmen den Grundstock für den ISO 9001:2015-gerechten Umgang mit dem Wissen der Organisation legen. Dies gilt nicht nur für Großunternehmen und Konzerne. Mit der Appliance intergator mini lässt sich dieser Grundstock auch in kleineren Unternehmen realisieren.

Das könnte Sie auch interessieren