Webinar am 29.09.15: Enterprise Search Best Practice und Projekterfahrungen aus der Praxis

Webinar am 29.09.15: Enterprise Search Best Practice und Projekterfahrungen aus der Praxis

[tabs]
[tab title=“Agenda“]

  • Ihre Mehrwerte beim Einsatz der Enterprise Search Lösung intergator
  • Live-Demo unter Einbezug von Kundenreferenzen (u.a. Kühne + Nagel (AG & Co.) KG, T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Bundesministerium des Innern)
  • Fragen und Diskussion
Referenten Eduard Daoud Eduard Daoud
Vertriebsleiter
interface projects GmbH

Termin 29.09.2015 10:00 iCal
Dauer 60 Minuten
Kosten kostenfrei

[/tab]
[tab title=“Kurzbeschreibung“]
Enterprise Search kann ein Bestandteil der Unternehmensstrategie für die Informationsverwaltung sein. Organisatorische und strukturelle Mängel in der Informationsablage kann eine intelligente Indexierung sehr weit gehend ausgleichen. Nicht zuletzt dadurch wird die Einführung einer unternehmensweiten Suche oft ein komplexes Projekt unter Einbeziehung der Anwender.

Immer mehr Informationen stehen uns heute in Form elektronischer Dokumente, digitaler Bücher, E-Mails, Datenbanken usw. zur Verfügung. Ordnung halten schützt uns nicht vor der Suche, denn jedes Dokument verfügt über eine hohe Zahl möglicher Ordnungskriterien. Das Wiederfinden der jeweils benötigten Unterlagen und Informationen ist eine echte Herausforderung geworden.

intergator Enterprise Search unterstützt den Nutzer bei seiner Recherche unter anderem durch zahlreiche semantische Verfahren, wie eine automatische Verschlagwortung, Personennamenerkennung und Klassifikation, in Kombination mit umfangreichen Filtermöglichkeiten (Facetted Search). Mit dem Social Dashboard, einer individuell gestaltbaren Pinnwand, kann der Nutzer sich einen Überblick über aktuelle Inhalte verschaffen. Dank des intergator Documentation Reader kann der Nutzer eine Vielzahl von Dokumentformaten direkt im Browser lesen. Die Darstellung von Suchergebnissen mit Hilfe eines hyperbolischen Baums unterstützt den Nutzer bei explorativen Suchen.

Mittels personalisierbarer Dashboards, dynamischen Wissensnetzen und dem neuartigen Social Bookmarking von Suchtreffern, lassen sich schnell intelligente Informationssysteme realisieren, die vorhandene Systeme wie Wikis, Blogs, Datenbanklösungen oder Microsoft SharePoint nahtlos mit einbeziehen.
[/tab]
[tab title=“Anmeldung“]
[contact-form-7 404 "Not Found"]
[/tab]
[/tabs]